Graphic Recording

Worte gehen durch die Ohren (durch), Bilder bleiben im Kopf!

Mal ehrlich: 
Schonmal in einem Meeting gesessen, das am Ende zu nichts geführt hat? 
Wieviel Zeit habt Ihr in ein bis in die letzte Zeile perfekt formatiertes Protokoll investiert, das dann doch in der Schublade oder sogar dem Papierkorb gelandet ist? 
Woran das liegt, ist ganz einfach:  Alle im Raum hatten unterschiedliche Vorstellungen über das Ergebnis der Besprechung im Kopf. 
 
Der Chef denkt: 
"Jetzt legt meine Crew los"
Die Crew denkt: 
"Wann sagt unser Chef endlich, wann's losgeht?"
Und: Nichts passiert. 

Mit Graphic Recording halten wir zusammen Gedanken, Ideen, Ziele fest – am Ende Eures Workshops oder Meetings habt Ihr EIN Bild, mit dem Ihr nun gemeinsam arbeiten könnt. Und das Beste: Ihr wechselt die Perspektive, tauscht Euch aus und könnt Fragen direkt klären!

Graphic Recording ist geeigent für:
Workshops
Vorträge
StrategieMeetings
Firmenevents

 

Einfache Prozesse – kompliziert erklärt? Oder: "Aber das stand doch in der Anleitung!"

Wenn Ihr nur bisschen so seid wie ich, dann öden Euch lange, komplizierte Texte und Prozesse an, die umständlich zu erklären versuchen, was eigentlich ganz simpel wäre, wenn man es nur "sehen" könnte.
Hier bringen Bilder auf den Punkt, was Texte eng verfasst zu erklären versuchen.

Visual Information ist geeignet für:
Einführungsinfos für (neue) Mitarbeiter
Standardisierte Prozesse

Anleitungen

aber auch:
Einladungen - statt langer Texte
Newsletter
Gästebücher